Spendenbitte

Rückansicht VILLA WIGMAN, Saalanbau

Das Gerüst ist gefallen, die Dachsanierung des sogenannten Gelben Saals ist abgeschlossen. Welch großer Meilenstein! Und doch geben sich Freude und Sorge die Hand. Der erste Schnee steht beinahe sinnbildlich für den anstehenden Winterschlaf, denn erneut mussten und müssen Proben, Kurse, Workshops und Training abgesagt werden. Die Mietausfälle summieren sich und die unaufhaltsamen Steigerungen der Sanierungskosten schlagen ebenso zu Buche. Doch wir wollen nicht verzagen, fühlen wir uns doch mental und monetär immer wieder unterstützt. Dennoch gibt es vielleicht den Einen oder die Andere, denen die corona-bedingten Maßnahmen nicht so sehr auf das Portemonnaie geschlagen sind. Die VILLA WIGMAN wäre dankbar und erfreut über Weihnachtsgeschenke in Form einer Spende auf dieses Konto:
IBAN: DE52 4306 0967 1191 7607 00
Mit einer Spende werden einerseits der kulturhistorische Ort bewahrt und anderseits Kunstschaffende, denen dieser Ort ein einzigartiger Arbeitsort geworden ist, weiter kostengünstige Mieten ermöglicht.