Mary Wigmans 133. Geburtstag : Tag der offenen Tür

Mittwoch, 13. November 2019, ab 15:00 Uhr

VILLA WIGMAN, Bautzner Str. 107

ab 15:00 Uhr Tag der offenen Tür in der VILLA WIGMAN, anlässlich Mary Wigmans 133. Geburtstag
Führungen und künstlerische Interventionen mit Mitgliedern des Vereins Villa Wigman für TANZ

19:00 Uhr Offenes Gespräch des Villa Wigman für TANZ e.V. in Kooperation mit der Sächsischen Akademie der Künste „Zur künftigen Nutzung der VILLA WIGMAN“
mit Katja Erfurth (Vorstandsvorsitzende des Vereins Villa Wigman für TANZ), Carena Schlewitt (Intendantin HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste), Michael Freundt (Geschäftsführer des Dachverband Tanz Deutschland), Holm Pinkert (Architekt VILLA WIGMAN) u.a.

Nach fünfjährigem Ringen um den Erhalt der ehemaligen Schule Mary Wigmans, der Pionierin des Deutschen Ausdruckstanzes, erfolgte im Sommer 2019 der Stadtratsentscheid und die Unterzeichnung eines Erbbaurechtsvertrages der Landeshauptstadt Dresden mit dem Verein Villa Wigman für TANZ. Der Verein verfolgte von Anbeginn die Vision, diesen kulturhistorisch wertvollen Ort zu bewahren und in ein Produktionshaus für Tanz zu wandeln.
Die Gesprächsrunde bietet Rück- und Ausblicke in die zukünftige Nutzung der VILLA WIGMAN.