Erbbaurechtsvertrag unterschrieben

Bei einem fast vierstündigen Notartermin zur Feinjustierung des 28-seitigen Erbbaurechtsvertrages unterschrieben Katja Erfurth und Johanna Roggan als Vertretungsberechtigte des Vereins den Erbaurechtsvertrag mit der Landeshauptstadt Dresden.